Dalwigker Straße 13 (Korbach)

Die Dalwigker Straße um 1910.
Das Haus Nr. 13 in der Bildmitte wurde Ende der 1970er Jahre abgetragen.
Anklicken für größere Version.

Das Haus Nr. 13 in der Dalwigker Straße war ein 1817 von Henrich Wilhelm Frese errichtetes und Ende der 1970er Jahre abgerissenes Fachwerkhaus in der Altstadt von Korbach. [1]

Geschichte

1. Erster bekannter Eigentümer des Grundstücks war Philipp Engelhardt (* 1634; begr. 03.01.1724; 89 Jahre 3 Monate). Er war unverheiratet und erwarb 1676 die Bürgerrechte. Er war der Sohn des Joachim Engelhardt, Bürger 1637. Im Kirchenbuch der Altstadt, I, S. 93, ist über sein Haus vermerkt: "Wohnhaus nebst Garten an der Mauer; noch ein Speicher an der Mauer." Mit der Mauer ist die hier früher verlaufene Stadtmauer am Dalwigker Tor gemeint.

2. 1727 erwarb der Metzgermeisters Johann Wilhelm Goette (~ 28.06.1696; 21.04.1767) das Haus. Er war der Sohn des Metzgermeisters Balthasar Goette und der Anna Catharina Nelle. Am 23. Juli 1723 heiratete er Anna Catharina Neumann (~ 07.04.1689; begr. 01.01.1755; 64 Jahre 4 Monate), Tochter des Buchbinders Joh. Arndt Neumann und der Anna Catharina Jakobs. Johann Wilhelm Goette war in den Jahren 1753 und 1760 Mitglied des Rates.

3. Im Jahr 1768 wurde der Schumacher- und Stadtwachtmeister Justus Jeremias Gockel (~ 05.11.1724; 15.02.1781) neuer Eigentümer. Er war der Sohn des Brandmeisters Johannes Gockel und der Maria Magdalena Pasche. 1746 erwarb er die Bürgerrechte. Am 4. Januar 1747 heiratete er Elisabeth Richter (* 1730; 22.03.1767), Tochter des Henrich Richter und der Anna Engel Margarethe von der Embde. Eine zweite Ehe ging er am 6. Mai 1767 mt Franzisca Elisabeth Goette (~ 29.09.1733; 15.02.1793; 48 Jahre 5 Monate) ein, Tochter von Nr. 2.

4. 1788 Christoph Sandler.

5. 1790 Jonathan Help/Helb.

6. 1809 Henrich Christian Tent.

7. 1811 Henrich Wilhelm Frese.

8. 1830 Heinrich Christian Philipp August Stiehl.

9. 1870 Carl Friedrich Wilhelm Stiehl.

10. 1896 Erbengemeinschaft Stiehl.

11. 1954 Karl Stuhldreher.

12. Die weiteren Eigentümerwechsel sind hier nicht bekannt.

Bilder

Anmerkungen

[1] Hermann THOMAS (Bearb.), Die Häuser in Alt-Korbach und ihre Besitzer, Heft 7, Dalwigker Straße - Am Butterturm - Grabenstraße - Entengasse - Tränkestraße, Stadtarchiv Korbach (Hrsg.) 1960, S. 32-34. Alle folgenden Daten, soweit nicht anders vermerkt, nach THOMAS. Falls nicht anders angegeben, sind alle genannten Personen in Korbach geboren und gestorben.