Grabenstraße 8 (Korbach)

Das Haus Grabenstraße 8 im Dezember 2016.
Anklicken für größere Version.

Das Haus Nr. 8 in der Grabenstraße ist ein 1848 von dem Schuhmacher Friedrich Meier errichtetes Fachwerkhaus in der Altstadt von Korbach [1]

Geschichte

1. Der Schuhmacher und Tagelöhner Georg Friedrich Christian Ludwig Meier/Meyer (* 07.12.1812; 09.07.1873) war der Sohn des Leinewebers Henrich Justus Meyer und der Maria Henriette Benn. Am 14. Januar 1849 vermählte er sich mit Charlotte Elisabeth Danzeglocke (* 28.01.1817 in Sachsenhausen; 18.08.1876), Tochter des Tagelöhners Christian Danzeglocke in Sachsenhausen.


























Bilder

Anmerkungen

[1] Hermann THOMAS (Bearb.), Heft 7, Dalwigker Straße - Am Butterturm - Grabenstraße - Entengasse - Tränkestraße, Stadtarchiv Korbach (Hrsg.) 1960, S. 47. Alle folgenden Daten, soweit nicht anders vermerkt, nach THOMAS . Falls nicht anders angegeben, sind alle genannten Personen in Korbach geboren und gestorben.