Grabenstraße 9 (Korbach)

Das Haus Nr. 9 in der Grabenstraße ist ein 1948 von dem Schneidermeister Friedrich Stöcker errichtetes Wohnhaus in der Altstadt von Korbach [1] Das Haus wurde auf einem Gartenplatz errichtet.

Geschichte

1. Der Bauherr Friedrich Stöcker (* 27.07.1902 in Barmen; ?) war der Sohn des Schneidermeisters Friedrich Stöcker (Grabenstraße 8). Am 22. Mai 1926 heiratete er Marie Steuber (* 23.08.1902 in Dorfitter; ?), Tochter des Friedrich Steuber aus Goldhausen und der Luise Jähn aus Dorfitter. Sie war die Schwester des Friedrich Steuber (Tränkestraße 6). Die Ehe blieb kinderlos.

2. Die weiteren Eigentümerwechsel sind hier nicht bekannt.



Bilder

Anmerkungen

[1] Hermann THOMAS (Bearb.), Die Häuser in Alt-Korbach und ihre Besitzer, Heft 8, Rathausgasse - Im Paß - Im Tempel - Kilianstraße, Stadtarchiv Korbach (Hrsg.) 1961, Stadtarchiv Korbach (Hrsg.) 1961, S. 40. Alle folgenden Daten, soweit nicht anders vermerkt, nach THOMAS . Falls nicht anders angegeben, sind alle genannten Personen in Korbach geboren und gestorben.