Im Paß 1 (Korbach)

Das Haus Im Paß 1 im Dezember 2016.
Anklicken für größere Version.

Das Haus Nr. 1 in der Straße "Im Paß" ist ein um 1740 von Johann Christian Emde errichtetes Fachwerkhaus in der Altstadt von Korbach [1] Der Vorgängerbau war 1739 zusammen mit dem Nachbarhaus Rathausgasse 8 abgebrannt.

Geschichte

1. Erster bekannter Eigentümer des Grundstücks war Steffan Schumacher (* 14.10.1618; 1663 in Usseln), Pfarrer in Usseln 1644-1663. Er war der Sohn des Curt Schumacher und der Magdalena Schreiber. Sein Elternhaus lag direkt gegenüber (Klosterstraße 7),

2. Erben des Steffan Schumacher.

3. Johann Conrad Schumacher.

4. 1697: Franz Rhode.

5. 1731: Curt Henrich Rhode.

6. 1737: Johann Christian Embden.

7. 1763 Johann Anton Thiele.

8. 1807 Georg Justus Thiele.

9. 1841 Henrich Wilhelm Thiele.

10. 1858 August Friedrich Wilhelm Thiele.

11. 1903 Friedrich Karl Ernst Degen.

12. 1954 Paul Müller.

Bilder

Anklicken für größere Versionen.

Anmerkungen

[1] Hermann THOMAS (Bearb.), Die Häuser in Alt-Korbach und ihre Besitzer, Heft 8, Rathausgasse - Im Paß - Im Tempel - Kilianstraße, Stadtarchiv Korbach (Hrsg.) 1961, Stadtarchiv Korbach (Hrsg.) 1961, S. 49-52. Alle folgenden Daten, soweit nicht anders vermerkt, nach THOMAS. Falls nicht anders angegeben, sind alle genannten Personen in Korbach geboren und gestorben.