Pauline Jung

Pauline Jung, geborene Schmidt (* 15. September 1881 in Eschenau; 3. April 1968 in Korbach).

Leben

Pauline Jung um 1938.
Privatarchiv.

Pauline Jung war die Tochter des Schuhmachers Wilhelm Schmidt und dessen Ehefrau Luise Freitag, beide aus Eschenau stammend.

Am 17. November 1907 heiratete sie in Limburg/Lahn Heinrich Jung aus Schupbach. Mit ihm hatte sie drei Kinder:

Paula Conrad, geborene Jung (1908-1987)
Nelly Löwenstein, geborene Jung (1911-2003)
Hermann Heinrich Jung (1913-1942)

Die Familie lebte zuerst in Limburg, später in Bebra, wo Hermann Heinrich zur Welt kam, schließlich in Dillenburg, wo die Kinder zur Schule gingen. Nach dem Tod ihres Mannes im Jahr 1956 zog sie zu ihrer Tochter Nelly Löwenstein nach Korbach.












Fotogalerie

Jeweils anklicken für größere Version und Erläuterungen.