Unterstraße 5 (Korbach)

Das Haus Nr. 5 in der Unterstraße war ein 1848 errichtetes und 1968 abgerissenes Fachwerkhaus in der Altstadt von Korbach [1] Der Vorgängerbau, ein nach dem Stadtbrand von 1664 erbautes Haus, wurde 1848 abgerissen. Heute befindet sich an der Stelle der Parkplatz der Waldecker Bank (Professor-Bier-Straße 18).

Geschichte

1. Zur Zeit des Stadtbrandes von 1664 stand hier des Haus des Bäckermeisters Johannes Hampe jun. (* 1631; begr. 18.11.1679), Sohn des Pfennigmeisters Johannes Hampe, genannt Thomas (Bürger 1611), Stiefsohn des Johann Heinemann. Johannes Hampe jun. erwarb 1657 die Bürgerrechte und war Dechant der Bäckergilde in den Jahren 1675, 1677 und 1684.

2. Johann Georg Hampe.

3. 1719 Henricus Schüttler.

4. 1790 Henrich Wilhelm Limpert.

5. 1831 Johann Georg Philipp Limpert.

6. 1833 Georg Friedrich Schwaner.

8. 1848 Simson Wittgenstein.

9. 1859 Faist Isaak Salberg.

10. 1869 Heinrich Brandt.

11. 1876 Ludwig Gödde.

12. 1918 Paula und Minna Gödde.

13. 1963 erbte Ursel Gödde-Hardensett (* 23.04.1913 in Gobabis/Namibia; nach 1998?) das Haus. Sie war die Nichte und Adoptivtochter von Minna Gödde (Nr. 12). Ihre leiblichen Eltern waren der Farmer Ludwig Gödde, Bruder von Nr. 10 und Sohn von Nr. 9, und Marga Wagner aus Berlin. Ursel Gödde heiratete am 29. Mai 1937 den Kaufmann Clemens Hardensett (* 21. März 1896 in Telgte; 16.04.1952 in Münster), Sohn des Tiefbauunternehmers Heinrich Hardensett und der Catharina Höhner-Averbeck in Telgte.

14. 1964 erwarb die Waldecker Bank das Grundstück von Nr. 13, ebenso wie das Nachbargrundstück Professor-Bier-Straße 18, ließ die darauf stehenden Gebäude abreißen und auf dem Grundstück Unterstraße 5 einen Kundenparkplatz anlegen..


Bilder

Anmerkungen

[1] Hermann THOMAS/Karl WILKE/Lothar GERLACH (Bearb.), Die Häuser in Alt-Korbach und ihre Besitzer, Heft 3, Kirchstrasse - Unterstrasse - Nikolaistrasse - Oberstrasse - In der Pforte - Brauberg - Ketzerbach - Ascher - Mauergasse, 2. Auflage, Stadtarchiv Korbach (Hrsg.) 2003, S. 90-92. Alle folgenden Daten, soweit nicht anders vermerkt, nach THOMAS. Falls nicht anders angegeben, sind alle genannten Personen in Korbach geboren und gestorben.