Tränkestraße 10 (Korbach)

Das Haus Tränkestraße 10 im März 2016.
Anklicken für größere Version.

Das Haus Nr. 10 in der Tränkestraße ist ein Fachwerkhaus unbekannten Baujahres in der Altstadt von Korbach [1]

Geschichte

1. Erster bekannter Eigentümer dieses oder eines Vorgängerbaus war Henrich Hutzel (* um 1708 in Sachsenhausen; 06.03.1786, 78 Jahre). Er erwarb 1734 die Bürgerrechte und heiratete am 27. Oktober desselben Jahres Maria Juliane Rhode (* um 1694 in Anraff; 20.01.1769, 75 Jahre). Sie war in erster Ehe mit Johann Justus Grebe ( 1735) verheiratet.

2. 1784 Conrad Hutzel.

3. 1796 Johanette Freiderike Elisabeth Trögeler, geborene Rick.

4. 1827 Friedrich Kümmel.

5. Durch Eheschließung wurde 1845 der Wagner Heinrich Ludwig Christian Trummel (* 03.02.1816; 14.09.1874) neuer Eigentümer, indem er am 21. September 1845 Maria Wilhelmine Kümmel (* 06.08.1813; 21.10.1870) heiratete; Tochter von Nr. 4. Trummel baute 1865 das Haus Grabenstraße 3.

6. 1874 Ernst Friedrich Meier.

7. 1894 Adolf Meier

8. 1909 Heinrich Wilhelm Partsch.

9. 1959 Waltraut Partsch, geborene Göbel.

10. Die weiteren Eigentümerwechsel sind hier nicht bekannt. 2012 starb die hier wohnende Alma Wolkenstein, geb. Hinz (* um 1934; 2012; 78 Jahre [2] ).










Bilder

Anmerkungen

[1] Hermann THOMAS (Bearb.), Die Häuser in Alt-Korbach und ihre Besitzer, Heft 7, Dalwigker Straße - Am Butterturm - Grabenstraße - Entengasse - Tränkestraße, Stadtarchiv Korbach (Hrsg.) 1960, S. 117-120. Alle folgenden Daten, soweit nicht anders vermerkt, nach THOMAS. Falls nicht anders angegeben, sind alle genannten Personen in Korbach geboren und gestorben.
[2] Die Glocke, Gemeindebrief der Ev. Stadtkirchengemeinde Korbach, 29. Jahrgang, Nr. 107, August 2012, S. 36.