Tempel 16c (Korbach)

Auf diesem Gartenplatz hinter dem Haus Stechbahn 5a standen bis 1885 zwei weitere Fachwerkhäuser: Tempel 16c (links) und 16b (rechts). Anklicken für größere Version.

Das Haus Nr. 16c der Straße Tempel war ein 1720 von Johannes Meyer errichtetes Fachwerkhaus in der Altstadt von Korbach, das beim Stechbahnbrand von 1885 zerstört wurde. [1] Das Haus stand zwischen den Häusern Tempel 16b und Stechbahn 5a, dort wo sich heute der an das Haus Stechbahn 5a südlich angrenzende Gartenplatz befindet. Der Platz wurde nicht wieder bebaut. Die Nr. 16c war nicht die offizielle Bezeichnung sondern wird hier lediglich aus Ordnungsgründen verwendet. Nach der damaligen Zählung der Häuser trug es die Nr. 189.

Geschichte

1. Erster bekannter Eigentümer des 1720 abgebrochenen Vorgängerbaus, der nach dem Stadtbrand von 1664 errichtet worden war, war Caspar Steffan/Stephan (* um 1620; begr. 08.11.1681). Seine erste Ehefrau hieß Anna Maria, Geburtsname unbekannt (* ?; begr. 14.10.1673). Seine zweite Frau war Elisabeth Strubach (* um 1640; begr. 14.03.1721, 81 Jahre), Tochter des Friedrich Strubach in Ober-Waroldern. Sie erwarb 1678 die Bürgerrechte; Caspar Steffan hat diese bereits seit 1655 inne.

2. Durch Eheschließung wurde im Jahr 1683 der Metzgermeister Justus Weiffenbach (* um 1656; 26.05.1734, 78 Jahre) neuer Eigentümer, indem am 25. November 1684 Anna Maria Steffan (* 1654; 19.03.1732, 78 Jahre) heiratete, Tochter von Nr. 1. Er war der Sohn von Andreas Weiffenbach. (Bürger 1658) und erhielt von seinem Vater im gleichen Jahr auch das Haus Rathausgasse 8.

3. 1698 Georg Tent.

4. 1720 Johannes Meyer.

5. 1749/51 Johann Balthasar Meyer.

6. 1801 Henrich August Meyer.

7. 1833 Johann Franz August Meyer.

Bilder

Anmerkungen

[1] Hermann THOMAS (Bearb.), Die Häuser in Alt-Korbach und ihre Besitzer, Heft 8, Rathausgasse - Im Paß - Im Tempel - Kilianstraße, Stadtarchiv Korbach (Hrsg.) 1961, Stadtarchiv Korbach (Hrsg.) 1961, S. 89-91. Alle folgenden Daten, soweit nicht anders vermerkt, nach THOMAS. Falls nicht anders angegeben, sind alle genannten Personen in Korbach geboren und gestorben.