Tränkestraße 11 (Korbach)

Das Haus Tränkestraße 11 im Dezember 2016.
Anklicken für größere Version.

Das Haus Nr. 11 in der Tränkestraße ist ein Fachwerkhaus unbekannten Baujahres in der Altstadt von Korbach [1]

Geschichte

1. Als erster bekannter Eigentümer wird zum Jahr 1725 der Metzgermeister Hermann Arnstadt (~ 23.11.1690; begr. 23.11.1757) genannt, Sohn des Metzgermeisters Johanns Arnstadt (Am Steinhaus 2) und der Anna Margarethe Hetzeler.

2. 1726 Johann Daniel Range.

3. 1761 Johann Christoph Asmuth.

4. 1765 Georg Friedrich Fockelmann.

5. 1777 Moritz Schelp.

6. 1787 Johann Friedrich Christian Goette.

7. 1810 Justus Friedrich Schalk.

8. 1832 Johann Henrich Christian Justus Hartwig.

9. 1835 Josias Henrich Wilhelm Tent.

10. 1864 Carl Friedrich Ludwig Tent.

11. 1875 Georg Christian Wilhelm Tent.

12. 1925 Friedrich (Fritz) Wilhelm Louis Tent.

13. 1929 Carl Tent.

14. Die weiteren Eigentümerwechsel sind hier nicht bekannt.

Bilder

Anmerkungen

[1] Hermann THOMAS (Bearb.), Die Häuser in Alt-Korbach und ihre Besitzer, Heft 7, Dalwigker Straße - Am Butterturm - Grabenstraße - Entengasse - Tränkestraße, Stadtarchiv Korbach (Hrsg.) 1960, S. 94-96. Alle folgenden Daten, soweit nicht anders vermerkt, nach THOMAS. Falls nicht anders angegeben, sind alle genannten Personen in Korbach geboren und gestorben.