Im Tempel 4 (Korbach)

Das Haus Im Tempel 4 im Dezember 2016.
Anklicken für größere Version.

Das Haus Nr. 4 in der Straße Im Tempel ist Fachwerkhaus unbekannten Baujahres in der Altstadt von Korbach [1]

Geschichte

1. Erster namentlich bekannter Eigentümer war Ende des 17. Jahrhunderts der Witwer Christian Jäger, wahrscheinlich Sohn des Schmiedemeisters Franz Jäger.

2. Im Jahr 1692 wird der Maurer Jost Caspar Jäger (~ 05.08.1666; ?), Sohn von Nr. 1, als neuer Eigentümer genannt. Er heiratete am 23. November 1692 Catharina Bockmann, Tochter des Christoph Bockmann aus Neerdar.

3. Der Maurermeister Christoph Wendel (~ 17.02.1664; begr. 14.02.1725) erwarb das Haus im Jahr 1698. Er war der Sohn des Maurermeisters Burghard Wedel. Am 18. Januar 1687 ging er die Ehe mit Catharina Hennenfreund (* um 1655 in Berndorf; begr. 11.06.1690, 35 Jahre) ein. Seine zweite Ehefrau hieß Margarethe, Geburtsname unbekannt (* um 1664; begr. 17.02.1704; 40 Jahre), seine dritte Frau Margarethe Gertrud (* um 1673; begr. 31.01.1721, 48 Jahre), seine vierte Ehefrau hieß ebenfalls Margarethe Gertrud (* um 1674; begr. 28.07.1759, 85 Jahre). Die Geburtsnamen der zweiten, dritten und vierten Ehefrau sowie der Tag der Trauungen ist in den Korbacher Kirchenbücher nicht verzeichnet. Vielleicht hat Wendel jeweils auswärts geheiratet.

4. Im Jahr 1726 wird der Schuhmacher Johannes Thiele (* 22.02.1697; begr. 19.02.1772) als neuer Eigentümer eingetragen. Er war der Sohn des Bernhard Christoph Thiele und der Anna Elisabeth Weiffenbach. Am 17. November 1724 heiratete er Maria Magdalena Beyl (~ 09.02.1697; begr. 04.04.1757), Tochter des Schneidermeisters Andreas Beyl/Beil und der Anna Margarethe Platte. Thiele war von 1726 bis 1756 Eigentümer des schwiegerelterlichen Hauses Katthagen 5. Es ist anzunehmen, daß er dort mit seiner Frau wohnte oder wieder zurückkehrte, da er das vorliegende Haus im Tempel bereits 1732 an Nr. 5 veräußerte.

5. 1732 kaufte der Steinmetz Johann Balthasar Wendel (~ 07.07.1708; 17.04.1761) das Haus. Er war der Sohn von Nr. 2. Um 1732 vermählte er sich mit Anna Maria Zimmermann (* um 1697 in Strothe; 07.08.1769, 72 Jahre). Beide Eheleute erwarben 1732 die Bürgerrechte. Wendel errichtete 1735 das Haus Katthagen 4, dessen Eigentümer er bis 1764 blieb..

6. 1740 Gabriel Schmidt.

7. 1755 Balthasar Justus Kupitz, Sohn des Henrich Kupitz (Rathausgasse 4) und der Maria Catharina Linnekugel.

8. 1775 Johann Justus Engelhard.

9. 1779 Ludwig Wilhelm Tent

10. 1801 Theodor Gottfried Kraushaar.

11. 1823 Carl Wilhelm Wigand.

12. 1865 Theodor Ludwig Carl Albus.

13. 1867 Carl Christian Flohr.

14. 1881 Heinrich Wilhelm Christian Schalk.

15. 1908 Heinrich Schramme.

16. 1934 Heinrich Kamm.

Bilder

Anklicken für größere Versionen.

Anmerkungen

[1] Hermann THOMAS (Bearb.), Die Häuser in Alt-Korbach und ihre Besitzer, Heft 8, Rathausgasse - Im Paß - Im Tempel - Kilianstraße, Stadtarchiv Korbach (Hrsg.) 1961, Stadtarchiv Korbach (Hrsg.) 1961, S. 67-70. Alle folgenden Daten, soweit nicht anders vermerkt, nach THOMAS. Falls nicht anders angegeben, sind alle genannten Personen in Korbach geboren und gestorben.